Dr. med. Konstantin Vogt, Facharzt für Innere Medizin und Nierenkrankheiten
 
Berufliche Laufbahn
 
1976 Medizinische Klinik Regionalspital Thun
1977 Pathologisches Institut Universitätsspital Bern
1979 Chirurgische Universitätsklinik, Tiefenauspital Bern
1980/81 Medizinische Universitätspoliklinik Inselsital Bern
1982 Abteilung für Nephrologie Unviversitätsspital Zürich
1983/84 Nephrologische Abteilung University Hospital of Chicago (Clinical Fellowship)
1985/86 Medizinische Klinik und Nephrologische Abteilung, Kantonsspital Aarau
1987 Eröffnung einer internistisch-nephrologischen Praxis in der Stadt Bern; Aerztlicher Leiter Dialysestation und Belegarzttätigkeit am Lindenhofspital auf der Abteilung Innere Medizin und Nephrologie; Nephrologischer Konsiliararzt an der Klinik Sonnenhof
 
Ausbildung und Diplome
 
1975 Staatsexamen Universität Bern
1978 Dissertation Universität Bern (Dr. med.)
1975 ECFMG und Visa Qualifying Examination (VQE) 1980, ärztl. Zulassungsdiplom USA
1986 Facharzt FMH für Innere Medizin und Nephrologie
 
Mitgliedschaft in Fachgesellschaften
 
Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin
Schweizerische Gesellschaft für Nephrologie
European Renal Association
International Society of Nephrologie
Schweizerische Hypertonie Gesellschaft
Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin